Schneerosenwald in der Fränkischen

Letztes Wochenende habe ich es nach Jahren endlich einmal geschafft, einen der Schneerosenwälder in der Fränkischen Schweiz zu besuchen. Über winzige, verwinkelte Straßen kamen wir schließlich zu einer Art Mini-Stonehenge, von wo aus noch nichts von Schneerosen zu sehen war. Wir fürchteten schon, zu spät dran zu sein, aber nach ein paar Metern Fußweg zeigten sich die ersten Exemplare.

Schneerose rosa spotted Kopie Schneerose rosa grün Kopie Schneerose rosa spotted grün Kopie

Schneerose rosarot Kopie Schneerose rot Kopie Schneerosen03 Kopie

Ganz klar dominieren rote Pflanzen mit Fleckenmuster in verschieden starker Ausprägung, weiße traten nur sporadisch auf. Die Übergänge zu Rosa sind dabei fließend.
Nur an einer Stelle gab es eine Häufung weißer Pflanzen.

Schneerose weiß 2 Kopie Schneerose weiß Kopie

Das deckt sich auch mit den Beobachtungen, die ich seit ca. 20 Jahren im Garten anstelle. Auch hier hat die Selektion klar zugunsten der roten und rosa Blüten entschieden, weiß blühende Pflanzen gibt es bei uns inzwischen fast keine mehr.

Schneerosenwald05 Kopie

Insgesamt erstreckt sich der „Schneerosenwald“ über eine Fläche von ca. 2000m² mit einem Plateau im oberen Drittel. Der Rest ist mehr oder minder stark geneigt, aber gut begehbar, wenn der Boden nicht zu nass ist.

Schneerosenwald03 KopieSchneerosenwald02 Kopie

Im unteren Teil des Hangs findet man auch einige sehr kräftige Exemplare von Helleborus foetidus.

Helleborus foetidus Kopie

An dieser Stelle scheint es möglicherweise zu Einkreuzungen von H. foetidus in die H. orientalis Population gekommen zu sein. Die (vermuteten) Hybriden haben nur hier eine sehr spezielle, aufrechte Wuchsform mit kleinen, rundlichen , nach vorne gerichteten Blüten auf sehr langen, stabilen Blütenstängeln.

Schneerosen01 Kopie

Gefüllte Blüten konnte ich nirgends entdecken, wohl aber gleich zwei Exemplare mit verschmolzenen Blüten bzw. Blütentrieben, also einer Doppel-Blüte vom Typ „siamesischer Zwilling“.

Schneerose doppelt Kopie Schneerose weiß doppelt Kopie

Insgesamt ein sehr schöner Ausflug bei strahlendem Sonnenschein.

Schneerosenwald04 Kopie

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.